Iniciales S.G.

Sergio hält sich für einen charmanten, unwiederstehlichen Argentinier, ist dem Alkohol alles andere als abgeneigt und raucht auch gern und oft Gras. Er sieht sich gern als cooler Typ, der sich an niemanden bindet und sich mit gelegentlichen Schauspielerjobs über Wasser hält wobei er auch um Pornofilme keinen Bogen macht. Doch der Traum des Mittfünfzigers ist es, ein echter Künstler zu sein. Zum Beispiel so bekannt wie Serge Gainsbourg, dessen Lieder er in seiner Jugend auf Spanisch gecovert hat mit dem ihn darüber hinaus, bis auf ihre gemeinsamen Initialen S.G, allerdings wenig verbindet

Kinostart: 18.06.2020

Genre: Drama

Argentinien, Libanon, USA 2019

Länge: 93 Min.

Regie: Rania Attieh, Daniel Garcia

Im Kino

Dieser Film läuft zur Zeit in keinem unserer Kinos

Kino suchen

Filme am...

Diese Woche
Nächste Woche