INFOS FÜR ÄNDERUNGEN DER VERANSTALTUNGEN

Durch die aktuelle Lage in der Schweiz, sind wir gezwungen bis auf Weiteres in unseren Zeitungen, keine Agendaseite zu produzieren.

Sie haben Ihre Veranstaltung in unserer Agenda eingetragen, müssen diese aber durch die aktuelle Situation verschieben oder sogar absagen? Dann bitten wir Sie dies in Ihrem Benutzerkonto, im Veranstaltungstitel mit VERSCHOBEN oder ABGESAGT zu vermerken.

Bei einer VERSCHIEBUNG bitten wir Sie zusätzlich, den Vermerk mit dem neuen Datum in der Kurzbeschreibung zu hinterlegen.


Da wir aktuell sehr viele Änderungen mit den publizierten Veranstaltungen vornehmen müssen, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir ausschliesslich schriftliche Änderungen über das Benutzerkonto annehmen können.


Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.
Event Unit

Ausstellungen Dienstag 11.08.2020 - Museum Tinguely, Basel

«Mengele-Totentanz»

In der Nacht des 26. August 1986 traf ein Blitz das Haus der Bauersleute Daflon, der Nachbarn von Jean Tinguely in Neyruz. Nachdem das Feuer erloschen war, begann er, aus dem Brandschutt geborgene Gegenstände in sein Atelier zu transportieren

Tinguely erzählte, er sei wie besessen gewesen von dem Material, das durch die grosse Menge an verbranntem Heu ein besonderes Aussehen erhalten habe. Der Mengele-Totentanz wurde erstmals für die Retrospektive in Venedig 1987 in der Kirche San Samuele installiert

Wann

11.08.2020, 11:00 - 18:00 Uhr

Weitere Termine

Wo

Museum Tinguely, Basel

Veranstaltungsort

Museum Tinguely

Paul-Sacher-Anlage 1

4002 Basel

Homepage

Telefon: (061) 681 93 20

E-Mail senden

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen