INFOS FÜR ÄNDERUNGEN DER VERANSTALTUNGEN

Durch die aktuelle Lage in der Schweiz, sind wir gezwungen bis auf Weiteres in unseren Zeitungen, keine Agendaseite zu produzieren.

Sie haben Ihre Veranstaltung in unserer Agenda eingetragen, müssen diese aber durch die aktuelle Situation verschieben oder sogar absagen? Dann bitten wir Sie dies in Ihrem Benutzerkonto, im Veranstaltungstitel mit VERSCHOBEN oder ABGESAGT zu vermerken.

Bei einer VERSCHIEBUNG bitten wir Sie zusätzlich, den Vermerk mit dem neuen Datum in der Kurzbeschreibung zu hinterlegen.


Da wir aktuell sehr viele Änderungen mit den publizierten Veranstaltungen vornehmen müssen, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir ausschliesslich schriftliche Änderungen über das Benutzerkonto annehmen können.


Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.
Event Unit

Führungen Mittwoch 01.07.2020 - Landvogteischloss, Baden

Neue Führung: «Wettingen-Baden und die fliessende Grenze»

Atmosphärische Geschichte und Geschichten im Grenzgebiet. Unkostenbeitrag.

© Silvia Hochstrasser
Ob Grenzziehung, fremde Mächte, Auswirkungen der Industrialisierung, immer wieder beeinflusste die Geschichte und Geschichten verschiedener Menschen die Stimmung zwischen Wettingen und Baden. Um die 975 Jahre Wettingens zu erfahren, bewegt man sich im Dunstkreis der frühesten Vorfahren, der Landvögte, der Religion und nicht zuletzt der Gebrüder Pfister (Pfisterstrasse). Denn auf sie führt letztendlich die unsichtbar gewordene Grenze der beiden Gemeinden zurück. Organisation und Anmeldung: Baden erleben mit Silvia Hochstrasser; www.fuehrungenbaden.ch; silvia.hochstrasser@bluewin.ch; 079 384 98 09.

Wann

01.07.2020, 18:30 - 20:30 Uhr

Wo

Landvogteischloss, Baden

Veranstaltungsort

Landvogteischloss

5400 Baden

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen