Dies & Das Montag 22.10.2018 - Schulhaus Wolfsmatt (Singsaal), Dietikon

Herzgruppe Limmattal

Aufbautraining für Herzpatienten

Wer kennt Familienmitglieder oder Freunde mit einem Herzleiden, nach einem Infarkt und/oder nach einer Herzoperation? Dann schlagt die Teilnahme in einer Herzgruppe vor! Zurzeit gibt es 145 solche Herzgruppen, verteilt über die ganze Schweiz. Doch leider noch keine für das Einzugsgebiet zwischen Baden und Zürich und keine zwischen Muri AG und Bülach ZH. Mit dem Kick-Off Event am 19. September wird sich das ändern. Ab dann kriegen endlich auch Betroffene im Limmattal die Möglichkeit für wöchentliches Training unter herztherapeutischer Leitung. Ziel ist es in einer lockeren Atmosphäre die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern, das erwünschte Vertrauen in den eigenen Körper zurück zu gewinnen und den persönlichen Austausch mit Gleichgesinnten zu ermöglichen. Dadurch wird das Risiko für weitere Zwischenfälle gesenkt und die Selbständigkeit und Unabhängigkeit kann so lange wie möglich gewahrt werden. Gegründet wird die Herzgruppe-Limmattal in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Herzstiftung. Verantwortlicher Herztherapeut ist Sandro Galli, seit mehr als 5 Jahren in der ambulanten und stationären Herzrehabilitation tätig. Zuständiger Arzt ist Dr. med. Mihael Potocki, Kardiologe und Internist mit eigener Praxis in Dietikon. Weitere Infos unter www.herzgruppe-limmattal.ch. Bei Fragen bitte melden. Gegründet durch: www.personal-training.ch, www.herzpraxis-limmattal.ch, www.swissheart.ch

http://www.herzgruppe-limmattal.ch

Wann

22.10.2018, 17:00 - 18:00 Uhr

Weitere Termine

Wo

Schulhaus Wolfsmatt (Singsaal), Dietikon

Veranstaltungsort

Schulhaus Wolfsmatt (Singsaal)

Schöneggstrasse 70

8953 Dietikon

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen