Ausstellungen Samstag 08.09.2018 - Sprützehüsli Kulturforum, Oberwil

«Schichten – Verdichten»

Drei grossartige Künstlerinnen stellen im Sprützehüsli aus

Das Weben und Spinnen von Papier ist Käthy Borer-Guts Markenzeichen geworden. Grundlage ihres eindrücklichen Schaffens ist das gewobene Papierobjekt, welches sie mit verschiedensten Materialien und Kontrasten kombiniert. Es entstehen neue ganz einzigartige Objekte – aber auch dreidimensionale Konstruktionen. Oft sind es besondere Stimmungen, Schatten des Daseins, die der in Frick lebenden und arbeitenden Künstlerin
die kreativsten Ideen liefern. Die Goldauer Künstlerin Irène Hänni zeigt Fotoarbeiten, Pigmentdrucke auf Canvas und Japanpapier. Sie erzeugt in ihren Werken durch transparentes Überlagern und Verwischen fester Formen eine Mehrdimensionalität und beunruhigende Vielschichtigkeit: Mit jedem Blick wird die Welt eine andere, es existiert keine feststehende Wirklichkeit: Das real Wahrgenommene verwandelt sich ohnehin im nächsten Moment. Hänni realisiert „durch das partielle Auflösen von Konturen eine nie enden wollende Bewegtheit, eine Unschärferelation, die alle Heutigen jederzeit beschäftigt“. Katharina Kunz-Holdener arbeitet in ihrem Atelier in Reinach mit variierenden Frequenzen von Licht und Farben. Mittels optischen Reflexionen und Paradoxien in ihren Bildern sucht die Künstlerin den Bezug zum Betrachter, möchte ihn anregen, nachdenklich stimmen. Die überwältigenden Impressionen des nordischen Lichts während einer Islandreise inspirierten Kunz-Holdener zur Gestaltung ihrer aussergewöhnlichen Lichtobjekte aus geschichtetem Plexiglas, welche im Betrachter je nach Blickwinkel und Beleuchtung unzählige optische Erlebnisse erzeugen.

Wann

08.09.2018, 11:00 - 18:00 Uhr

Weitere Termine

Wo

Sprützehüsli Kulturforum, Oberwil

Veranstaltungsort

Sprützehüsli Kulturforum

Hauptstrasse 32

4104 Oberwil

Homepage

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen