Dies & Das Sonntag 16.09.2018 - Kollegienhaus, Basel

Staat: «Wie hältst du's mit der Religion?»

Interreligiöses Gespräch zum Eidgenössichen Dank-, Buss und Bettag

Der Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag, der in diesem Jahr auf den 16. September fällt, ist ein staatlich begründeter Feiertag mit dem ursprünglichen Ziel, den interkonfessionellen Zusammenhalt und Frieden in der Schweiz zu stärken. Heute finden an vielen Orten interreligiöse Bettagsfeiern zur Förderung des Religionsfriedens statt. Das diesjährige interreligiöse Gespräch soll neue Impulse für das Verhältnis von Staat und Religionsgemeinschaften in Basel bieten. Auf den musikalischen Auftakt mit Michael Heitzler, Christian Gutfleisch, Ula Nesil folgt eine Schweigeminute in Friedensgedanken. Danach wird Konrad Sahlfeld, Experte für Staatskirchenrecht, ein Impulsreferat zum Verhältnis von Staat und Religionsgemeinschaften halten. Unter der Moderation von Antonia Moser diskutieren im Anschluss Mazen Abdel-Rahman, Islamische Kulturstiftung Basel, Mustafa Atici, Grossrat Basel-Stadt, Marie-Theres Beeler, Stadträtin Liestal, Rabbiner Mosche Baumel, Vera Rottenberg Liatowitsch, ehem. Bundesrichterin

https://forumbasel.ch

Wann

16.09.2018, 19:00 Uhr

Wo

Kollegienhaus, Basel

Veranstaltungsort

Kollegienhaus

Petersgraben

4051 Basel

Veranstaltung erfassen

jetzt erfassen